Frölein Da Capo - Nöies Zöigs / Hazel Brugger passiert

Frölein Da Capo parliert sich zielsicher in die Bredouille und frönt der bescheidenen Hochstapelei. In ihren Mundartliedern reimt sie sich die Ungereimtheiten des Lebens so zusammen, dass es passt. Ömu für sie. Und mit rhythmischem Stillstand wirkt sie der statischen Dynamik des Einfrauorchesters entgegen. Das klingt jetzt ordali übelzeitig, ist aber im Grunde einfach nur „Nöies Zöigs“. Neues Zeugs der ganz anderen Art präsentiert auch Hazel Brugger. In einem Best Of ihres ersten Bühnenprogramms „Hazel Brugger passiert“ brüskiert sie virtuos und stets bescheiden, reflektiert und spintisiert, kreiert wilde Geschichten aus dem Nichts und findet schöne Worte für das Hässliche. Mit rasiermesserscharfer Beobachtungsgabe und feinsinniger bis bitterböser Wortgewalt zerlegt Brugger die Welt in ihre Einzelteile.